Achtsame und authentische Geburtsfotografie – Einblicke


Geburtsfotografie: Eine Familiengeburt

An einem kalten Januarabend kam der Anruf. Ich wusste intuitiv ich muss „Gas geben“, diese Geburt wird nicht lange dauern. Kurz darauf traf ich bei der Familie ein. Alles war vorbereitet, die Geburt in vollem Gange. Es war lebendig, intensiv und emotional. 20 Minuten später war die kleine Ida auch schon geboren. Im Kreis ihrer Familie, die so viele Freudentränen vergossen hat.

Geburtsfotografie: Ein kleiner Junge wird geboren

Ich hatte die Ehre diese wundervolle Hausgeburt zu begleiten. Eine wunderschöne, starke Mama hat kraftvoll einen bezaubernden kleinen Jungen geboren. Begleitet von ihrem Partner, der nicht von ihrer Seite wich und einer Hebamme die „strickend“ in der Ecke saß und dem Wunder seinen Lauf lies.

Welch Freude, welch Dankbarkeit! So schrieb ich ihnen in ihr Fotobuch „Es ist wie Magie, mit Glitzerstaub aus Liebe.“ und das empfinde ich auch heute noch. Schau dir die Bilder an und lass mich gerne wissen, was du fühlst!

 

Geburtsfotografie: Hausgeburt in der Regentonne

Im Sommer durfte ich diese wunderschöne Familiengeburt begleiten. Unterstützt durch die Geschwister und einen liebevollen Papa, ist das letzte Kind dieser Familie geboren. Es war so viel Liebe spürbar, dass ich auch Monate später noch berührt bin, wenn ich die Bilder sehe.

Willkommen, kleines Wunderwese, so schön, dass du da bist!

Geburtsfotografie: Geburt des kleinen Bruders

Diese Geburt wird mir wohl auf ewig in Erinnerung bleiben. Mit welchem Selbstverständnis und Selbstvertrauen diese Mama ihr Kind geboren hat, war gigantisch!